Skip to content

Kultur und Kunst

Der Grundstein eines harmonischen Miteinanders liegt im Respekt gegenüber anderen Kulturen und Religionen, ohne die eigene Herkunftskultur zu leugnen und ist ein wichtiger Schritt zur Integration. Auch wenn eine Grenze zwischen Kultur und Religion nicht eindeutig zu bestimmen ist, dürfen Religion und Kultur nicht gleichgesetzt werden.

Im Bereich der kulturellen und künstlerischen Angebote werden verschiedene Kurse entsprechend der jeweiligen lokalen Bedürfnisse und Anforderungen organisiert. Hierzu zählte Ebru, Kalligraphie, Amigurumi sowie Kochkurse. Wobei die künstlerischen Aktivitäten mittlerweile im Rahmen von Projekten initiiert werden.

Das Dokuha organisiert ebenso  interkulturelle und kulturelle Veranstaltungen und wirkt bei Straßenfesten mit. Nach Möglichkeit finden die Veranstaltungen in Kooperation mit lokalen Partnern und inklusiv statt.

Des Weiteren fanden bis vor der Corona- Pandemie nationale und internationale Ausflüge und Exkursionen statt. Die Intention ist hierbei sinnvolle Freizeitaktivitäten anzubieten und vielfältige Gruppen zusammenzubringen, um Begegnungen zu schaffen.

Je nach neuen Ideen und entsprechenden Umsetzungsmöglichkeiten, variiert das Angebot. An den kulturellen und künstlerischen Aktivitäten kann jede/r teilnehmen.

Wie sicher sind unsere Daten ?

Wie sicher sind unsere Daten? Hieß unsere heutige Veranstaltung bei dem wir das Thema Datenschutz behandelten.

Über die Rechte der Frau im Islam

We have no Planet B!

Hiermit laden wir Sie zur Veranstaltung ,WE HAVE NO PLANET B’ in Kooperation mit ‚Greenpeace‘ am 27.02.2020 ein. Herr Hermes, Sprecher für Dortmund, referiert über die Organisation, über den Plastikkonsum

Kontaktformular

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.