Willkommen auf unserer Webseite! Rufen Sie uns an: 0 231 – 220 16 155 Und E-Mail senden: info@dokuha.de

Saz

Ein Zitat von Victor Hugo besagt, dass die Musik das ausdrückt, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Zu der Kultur einer Nation gehört selbstverständlich die Musik und ihre Instrumente. Die Saz ist das am weitesten verbreitete Instrument in der Türkei und ein essentieller Bestandteil der anatolischen Volksmusik. Sie gilt als eine der ältesten türkischen Musikinstrumente, dessen Geschichte 1500 Jahre zurückreicht.

Wie bei einer Gitarre hat der Hals Bünde, wobei allerdings mehr Bünde für den größeren Tonvorrat vorhanden sind. Die Saz wird heute meist mit einem kleinen, länglich geformten Plektrum gespielt, das entweder aus Kirchholz oder aus einer Gummi-Plastikmischung besteht.

Durch die Saz werden jegliche Emotionen ausgedrückt. Die Saz hat eine Tonlage, die Bamteli genannt wird. Diese Bamteli beschreibt einen wunden Punkt des Menschen, der sich in dem Musikstück wiederfindet.

Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.