Grenzen der Religionsfreiheit

Anlässlich des internationalen Tages der Menschenrechte möchten wir Sie ganz herzlich zu der Veranstaltung mit dem Titel „Grenzen der Religionsfreiheit“ am 11. Dezember 2018 einladen.

Wo liegen die Grenzen Religionsfreiheit? Das Grundgesetz garantiert das Recht auf freie Religionsausübung, doch gibt es in mehrere Bundesländer Gesetze die das Tragen von religiösen Symbolen, wie die Kippa und das Kopftuch, im öffentlichen Amt verbieten. Armin Langer bespricht in seinem Vortrag die Herausforderungen der Religionsfreiheit in der säkularen Gesellschaft mit einem Schwerpunkt auf Antisemitismus und Islamfeindlichkeit. Im Anschluss zum Vortrag steht Herr Langer und zusätzlich Frau Alime Sekmen im Gesprächskreis ihren Fragen zur Verfügung.

Nähere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier.

Leave a reply